Liebe Freunde des kunsthofgohlis‘

​

Nach dem Tal der Tränen, durch das wir nach zwei Zwangsräumungen gehen mußten, möchten wir euch endlich wieder einmal etwas Positives berichten.

Als wir den Schock und die Lethargie nach der Räumung überwunden hatten, machten wir uns auf den Weg, eine Alternative und eine Perspektive für den Kunsthof zu finden. Nach einigen  Vorschlägen und Angeboten, wurde uns eine Ausschreibung der Stadt Dresden offeriert, in der die Stadt für ein Kulturobjekt, das sich im Eigentum der Städtischen Immobilienverwaltung befindet, eine Nutzung sucht, die haargenau unserem Konzept des kunsthofgohlis entspricht. Die Stadt bietet uns in ihrer Offerte eine Vergabe eines Erbbaurechts für 35 Jahre über das Gebäude inclusive 3.000m2 Gartengrundstück zu einer moderaten Pachtzahlung an. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und hat alle Voraussetzungen für die Fortführung unseres Projektes kunsthofgohlis. In den letzten Wochen haben wir uns akribisch auf die Abgabe eines Angebotes vorbereitet und in diesem Zusammenhang einen Verein „kunsthofgohlis e.V.“ gegründet, der in Gemeinschaft mit der STIFTUNG-kunsthofgohlis als Träger des Projektes das Angebot erstellte.  Es wird noch separat einen Aufruf folgen, in unserem Verein mitzuarbeiten und damit wieder zu einem Teil unseres Projektes und unserer Gemeinschaft zu werden.

Wir hoffen, dass unser Angebot allen Vorstellungen der Stadt Dresden entspricht und sie uns den Zuschlag zur Fortführung unseres Projektes in einem geeigneten Objekt mit guten  Voraussetzungen und einer Aussicht auf eine lange Zukunftsfähigkeit geben wird. Da wir das Ausschreibungsprozedere nicht gefährden wollten, haben wir uns entschieden, erst jetzt nach Beendigung der Einreichungsfrist die Öffentlichkeit über unsere Pläne zu informieren.

Wir hoffen auch, dass ihr weiterhin ein Interesse an unserem Projekt habt und uns treu bleibt.

Über eine weitere Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft in unserem Verein oder als Stifter in unserer Stiftung würden wir uns sehr freuen und wären euch dafür sehr dankbar.

Sobald eine Entscheidung getroffen wurde, werden wir euch sofort darüber informieren. Für Fragen, Anregungen und Vorschläge oder Angebote für Hilfeleistung bei der Umsetzung unserer Ziele und Visionen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung und sind auch über jeden Kommentar oder eure Meinungen erfreut und dankbar.

Eure Siggi und der Uwe vom kunsthofgohlis

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Heute nun, am 14.01.2019

wurde der kunsthofgohlis

komplett beendet:

Projekt Stiftung-kunsthofgohlis 2018